Materialien

Basler Lebensbilder

Momentaufnahmen von dreizehn ausgewählten Fundstellen zeigen die reiche Geschichte Basels über einen Zeitraum von 50‘000 Jahren. Diese Lebensbilder können Sie hier herunterladen oder in unserem Sekretariat als grossformatigen Ausdruck (A1) ausleihen. Unter der Rubrik 50'000 Jahre im Überblick finden Sie Hintergrundinformationen zur jeweiligen Epoche sowie Fotografien, die den heutigen Zustand der Fundorte zeigen.

nach oben

Archäologiekoffer

Faustkeil

Museumskoffer Experimentelle Archäologie (Alt- und Jungsteinzeit)

Der Museumskoffer beinhaltet:
- Repliken der wichtigsten Werkzeuge aus Alt- und Jungsteinzeit, aus Originalmaterial und zum Experimentieren geeignet
- Begleitkatalog für Lehrerinnen und Lehrer zur Vorbereitung des Unterrichts

Der Koffer ist leicht und kann ohne PW tranportiert werden. Abholen bei der Archäologischen Bodenforschung am Petersgraben 11, Basel.

Reservation +41 61 267 23 55 oder per E-Mail

Auf Anfrage stellen wir Ihnen ergänzend originales Anschauungsmaterial für den Schulunterricht zur Verfügung.

Folgende Archäologiekoffer von anderen Institutionen sind bereits jetzt in der Region erhältlich:

nach oben

Bauanleitung „Murus Gallicus“

Bild vergrössert anzeigen

Mit Hilfe der Bauanleitung und Materialien wie Legosteinen, Holzstäbchen und Sand können die Schüler selber ein Modell der keltischen Befestigung, des sogenannten Murus Gallicus nachbauen. Beim anschliessenden Besuch der Info-Stelle an der Rittergasse lassen sich dadurch der Mauerwall in den Erdfenstern und die Überreste des Grabens besser veranschaulichen.

Bauanleitung

nach oben

Der App-Audioguide über den Münsterhügel

Der App-Audioguide der Archäologischen Bodenforschung führt Sie zu Originalfundplätzen der keltischen, römischen und mittelalterlichen Geschichte Basels, an denen archäologische Informationsstellen eingerichtet wurden. Die jahrtausendealte Geschichte des Münsterhügels wird so in ihrer Vielfalt erfahrbar. Anhand der sichtbaren archäologischen Denkmälern und der App können Sie sich vor Ort gezielt über Hintergründe und Erkenntnisse wichtiger Ausgrabungen informieren. Auf anschauliche Art vertiefen digitale Rekonstruktionen sowie zahlreiche Bilder die Themen der einzelnen Stationen des archäologischen Rundgangs.

Die App bietet 20 Minuten Audiomaterial. Der Rundgang dauert 60 bis 90 Minuten. Er kann an jeder Informationsstelle begonnen werden und lässt sich je nach Interesse und Zeit individuell anpassen. Aktivieren Sie dazu auf Ihrem Smartphone das GPS und Wlan, damit die App Ihren Standort erkennt. Sobald die App auf dem Smartphone installiert ist, sind alle Daten lokal gespeichert und können auch ohne Internetverbindung entdeckt werden.

Der App-Audioguide ist im Google Play Store oder im App Store erhältlich.

nach oben

Archäologischer Rundgang „Schau, Basilia!“

Der farbige Flyer für Kinder führt zu den archäologischen Informationsstellen auf dem Münsterhügel. Durch den Fragebogen wird der Blick gezielt auf interessante Details in den Info-Stellen gelenkt.

Sie können den Flyer "Schau, Basilia!" hier herunterladen:

Flyer "Schau, Basilia!"

nach oben