Inhalt drucken

Veranstaltungen

Museumsnacht Basel

museen basel

Während der Museumsnacht ist die Archäologische Bodenforschung mit folgendem Programm auf dem Münsterplatz:

Vergessene Friedhöfe und verborgene Gräber

Mehr als 70 Friedhöfe und Gräberfelder befinden sich auf dem Kantonsgebiet, aber nur fünf davon werden noch genutzt! Immer wieder kommen bei Bauarbeiten Skelette aus vergangener Zeit zum Vorschein.

18.00-02.00
Basels Friedhöfe im Wandel der Zeit
Informieren Sie sich in unserem Zelt über Basels Friedhöfe. Einige von ihnen wurden in letzter Zeit archäologisch untersucht.

18.00-02.00
Gräber auf dem Münsterhügel
Begeben Sie sich vor Ort auf Spurensuche. Die Kurzführung startet regelmässig beim Zelt.

19.00, 22.00
Im Fokus: Spitalfriedhof St. Johann
Von 1845 bis 1868 wurden im heutigen St. Johanns-Park über 2500 Menschen aus der sozialen Unterschicht bestattet. Kurzvortrag von Gerhard Hotz.

20.00, 21.00
Im Fokus: die Dame mit den Goldohrringen
Vor dem Münsterkreuzgang wurden 2009 die sterblichen Überreste einer Frau aus der Basler Oberschicht entdeckt. Kurzvortrag von Marco Bernasconi.

Datum & Zeit

22. Januar 2016 18:00 Uhr -
23. Januar 2016 02:00 Uhr

Weitere Informationen

www.museumsnacht.ch

Veranstaltungsort

Basel