Inhalt drucken

Veranstaltungen

Die Innenkrypten des Basler Münsters

Museum Kleines Klingental

Krypten sind unterirdische, verborgene Gänge oder Räume, wie das altgriechische Wort kryptein (verbergen, vergraben) nahelegt. Es sind unter Kirchen liegende Kulträume, die zumeist aus Grab- oder Reliquienkapellen hervorgegangen sind. Ein Heiligengrab kann das Münster zwar nicht vorweisen, dafür besitzt es gleich zwei Krypten unterschiedlichen Alters: Die romanische Chorkypta mit dem Sarkophag des „von den Heiden erschlagenen“ Bischofs Rudolf und die älterem ruinenhafte Vierungskrypta des Heinrichsmünsters.

Führung mit Christoph Matt

Datum & Zeit

So. 09. August 2015

13:00 Uhr

Kosten
CHF 10.- / 7.-
Weitere Informationen

Museum Kleines Klingental

Veranstaltungsort

Treffpunkt: vor dem Hauptportal des Basler Münsters