Inhalt drucken

Veranstaltungen

Fundort des Monats - Münsterhügel

Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

Die archäologischen Fundorte der Schweiz sind sicher weniger sichtbar als diejenigen aus Griechenland oder Ägypten, aber nicht weniger interessant! Entdecken Sie die Schätze der schweizerischen Archäologie und Paläontologie durchs Jahr!

Im November ist der Basler Münsterhügel Fundort des Monats:

Der Münsterhügel ist das historische „Herzstück“ der Stadt Basel. Im Boden schlummert ein bedeutendes Archiv zur Stadtgeschichte. Hier können exemplarisch wichtige Wendepunkte in der europäischen Geschichte aufgezeigt werden, wie z.B. die Romanisierung der keltischen Gesellschaft, der Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter oder die Entwicklung mittelalterlicher Bischofsstädte mit ihrer Vielfalt sakraler Bauten. Begleiten Sie uns auf einen Spaziergang über den Münsterhügel und entdecken Sie dabei archäologische Spuren von der Bronzezeit bis ins Mittelalter.

Die Archäologische Bodenforschung bietet an folgenden Daten Führungen zum Fundort des Monats an:
Donnerstag, 17. November, 17 Uhr
Samstag, 19. November, 11 Uhr

Treffpunkt: Archäologische Informationsstelle Murus Gallicus, Rittergasse 4

Datum & Zeit

Sa. 19. November 2016

11:00 Uhr

Weitere Informationen

Mehr Infos unter Fundort des Monats

Veranstaltungsort

Archäologische Informationsstelle Murus Gallicus

Link zur Karte
Link zu externer Karte