Inhalt drucken

Veranstaltungen

Ausstellung „Akten und Knochen erzählen“

Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

Vom 11 Januar bis 18. März 2016 ist im Staatsarchiv BL in Liestal eine Plakatausstellung der Archäologischen Bodenforschung BS zu sehen. Sie veranschaulicht Erkenntnisse über Basels Geschichte, die dank der Kooperation von Bodenforschung, Staatsarchiven BS und BL, Naturhistorischem Museum und weiteren Organisationen möglich wurden.

Die Ausstellung entstand anlässlich einer archäologischen Rettungsgrabung im Frühling 2015. Im St. Johanns-Park wurde damals eine Hochtemperaturleitung gebaut. Das Areal hatte von 1845 bis 1868 dem Basler Bürgerspital als «Spitalgottesacker» gedient.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr

Datum & Zeit

11. Januar 2016 9:00 Uhr -
18. März 2016 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Staatsarchiv BL

Veranstaltungsort

Staatsarchiv BL

Link zur Karte
Link zu externer Karte